Künstler:innen und Kreative mit Bezug zu Bayern und/oder Tschechien sind eingeladen, sich für eine zweimonatige Residency im Rahmen des bayerisch-tschechischen Artist in Residence Programms BYCZ AiR 2024 zu bewerben. In Kooperation mit Plzeň 2015 sind vier Residenzplätze mit einem Künstler:innenhonorar von insgesamt 2.500 EUR p.P. inkl. Reise- und Materialkosten ausgeschrieben.

(A) 1. Mai – 30. Juni 2024   
Bewerbungsfrist:  11.03.24 

DSC9945Schiesslhaus0121_2
28_DSC9376Schiesslhaus0121_2

Bewerbungsvoraussetzungen

Das AiR-Programm richtet sich an professionell arbeitende Künstler:innen aller Sparten der Bildenden Kunst. Bewerbungen aus anderen kreativen Bereichen wie Film, Theater, Literatur, Architektur, Sound, Design und Musik sind ebenfalls zugelassen. Es werden gezielt interdisziplinäre Ansätze gefördert.

Bewerben können sich Einzelpersonen und/oder Künstlerkollektive aus dem In-und Ausland. Eine Altersbeschränkung besteht nicht. Für den Gastaufenthalt im Künstlerhaus besteht Residenzpflicht, wobei kurzzeitige Abwesenheiten möglich sind. Anreise und Abreise sollten +/- einen Tag vor/nach Beginn und Ende des Residenzzeitraums liegen. Die Arbeitssprache ist Englisch.

BYCZ AiR: Bewerbungsvoraussetzung für das bayerisch-tschechische AiR-Programm 2024 ist ein Bezug zu Bayern und/oder Tschechien (Geburts- und/oder Wohnort).

Allgemeine Bedingungen

Mit der Teilnahme am Residenzprogramm verpflichten sich die Gastkünstler:innen am öffentlichen Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm des SCHIESSLHAUS AiR mitzuwirken: 

BYCZ AiR-Programm 2024:

  • Jour-Fixe (Netzwerktreffen / Labor für Kulturelle Bildung), 03./04.05.24 oder 13./14.05. (noch nicht fix), Schiesslhaus AiR, Kollnburg
  • Kinder-Kunstworkshop, 05.06.24, Schiesslhaus AiR, Kollnburg
    Kollnburger-Kunstsonntag (Offene Ateliers), 22./23.06.24, Schiesslhaus AiR, Kollnburg
  • Wallz (Netzwerktreffen und Ausflug zum Street Art Festival), 20./21.06.24, DEPO2015, Pilsen
    BYCZ AiR 2024 (Gruppenausstellung), 07.-08.09.24, DEPO2015, Pilsen


Zudem sieht die Teilnahme am SCHIESSLHAUS AiR-Programm die Anfertigung eines kurzen Erfahrungsberichtes vor; entweder schriftlich (1 DIN-A4-Seite), in Form eines Fotoalbums, einer Video-/ Audiodokumentation o.Ä.

Residenzort

Das Artist in Residence-Programm findet im denkmalgeschützten und preisgekrönten „Schießl-Haus“ in Kollnburg (Bayern) statt. Während
der Residenzaufenthalte im Kollnburger Künstlerhaus SCHIESSLHAUS AiR werden den Gastkünstler:innen Wohn-, Arbeits- und Präsentationsräume zur Verfügung gestellt. Die Künstler:innen bilden während der Residency eine Wohngemeinschaft, in der jede/r der Gastkünstlerinnen einen Privatraum erhält.
Besuchsaufenthalte von Partnern/Gästen sind nur zeitlich begrenzt und in Absprache mit der Künstlerischen Leitung und den teilnehmenden Gastkünstler:innen möglich. Die Betreuung der Gastkünstler:innen erfolgt durch die Künstlerische Leitung des SCHIESSLHAUS AiR. 

Leistungen

      BYCZ AiR-Programm 2024:

  • Wohn-, Arbeits- und Ausstellungsräume im SCHIESSLHAUS AiR
  • Öffentlichkeitswirksame Präsentationsplattformen und Netzwerke
  • Grenzübergreifende Veranstaltungen und Abschlussausstellung
  • Künstler:innenhonorar von insges. 2.000 EUR 
  • Einmalige Reisekostenpauschale von 200 EUR
  • Einmaliger Produktionskostenzuschuss von 300 EUR 

Jury

Hier zur Bewerbung

Förderer und Partner

Bayern–Tschechien_rgb-dr
Logos_2
Auswaertiges_Amt_Logo.svg
Logos_1
Logos_6
Logos_5
logo_viechtach_2
Logos_4
Flaggen_rgb_ohne-Rand
GI_Logo_horizontal_black_sRGB
argi-768×192-1
Bildschirmfoto-2021-10-07-um-22.44.42
Logos_7
Kultur-und-Heimatpflege-e.V.-Viechtach_logo_2
Logos_10
Logos_13
vr-genobank-2
S6-Werkstaetten_Logo3
Logos_12
RGB_black-1
Logos_8
180215_pixel_logo_web
MK_Logo-C-2
Habibi_Full_Logo___No_Background
BBK_Logo_Rot_1
Logos_14
Logos_15
Logos_11
Logos_9